Ausgewählte aktuelle Geschäftsfälle

Neben einer Vielzahl von Projekten haben wir gegenwärtig unter anderem nachfolgende Projekte in Bearbeitung.


 

Open Grid Europe GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH

Projekt: Neuverlegung FGL12

Die PLE Pipeline Engineering GmbH wurde seitens der ONTRAS Gastransport GmbH mit der Planung für das Projekt „Neuverlegung der FGL 12 in vorhandener Trasse von Lauchhammer nach Strehla“ beauftragt.

 

Länge FGL 12: ca. 45 km

 

zu erneuern:   ca. 10 km DN 500, DP 25    

                     ca. 23 km DN 400, DP 25

                     ca. 15 km Abzweigleitungen

 

Erdgasspeicher Peissen GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH

 

Projekt: Neuverlegung FGL 91 und FGL 92

 

 

Die PLE Pipeline Engineering GmbH wurde seitens der ONTRAS Gastransport GmbH mit der Planung des Projektes „Neuverlegung der FGL 91 und FGL 92 in vorhandener Trasse von Neubrandenburg nach Stralsund sowie dem Anpassen von Armaturengruppen auch in Anschlussleitungen“ beauftragt.

 

 

 

Gesamtlänge:    ca. 101 km

 

 

davon FGL 91:   ca. 66 km DN 300, DP 25

 

davon FGL 92:   ca. 35 km DN 300, DP 25

 

 

 

 

 

TENP / Open Grid Europe GmbH

Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG

 

 

Rahmenvertrag für den Zeitraum 2019-2022

 

Die Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG hat mit der PLE Pipeline Engineering GmbH eine Rahmenvereinbarung für den Zeitraum 2019-2022 für die Planung und Bauüberwachung von Projekten in den Bundesländern Berlin und Brandenburg abgeschlossen.

 

 

 

 

 

Thyssengas GmbH

Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH

Rahmenvertrag für den Zeitraum 2019-2022

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH hat mit der PLE Pipeline Engineering GmbH eine Rahmenvereinbarung für den Zeitraum 2019-2022 über  Konsultationsleistungen für das Rohrverbundsystem Flutung Südraum Leipzig abgeschlossen.

 

Gesamtlänge: ca. 52 km

 

DN 600 / DN 800 PN 16

 

 

 

Thyssengas GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH

 

Projekt: Neubau der GDRA Bernburg

 

Die PLE Pipeline Engineering GmbH wurde seitens der ONTRAS Gastransport GmbH mit der Planung des Projektes „Neubau der GDRA Bernburg“ beauftragt.

Die Neuanlage soll zweischienig als Transportwegeverknüpfung zwischen der FGL 104 und 213 eingangsseitig (DP 84 MOP 55) und der FGL 28 ausgangsseitig

(DP 25 MOP 25) mit einer Kapazität von 180.000 Nm³/h ausgelegt werden.

Die Anbindung erfolgt durch neu zu errichtende Anschlussrohrleitungen inkl. Armaturengruppen an das vorhandene Leitungssystem.

 

 

 

 

 

 

 

 

Thyssengas GmbH

bayernets GmbH

 

Projekt: Erweiterung der GDRMA Wertingen

 

Die PLE Pipeline Engineering GmbH wurde seitens der bayernets GmbH mit der Planung und Bauüberwachung des Projektes „Erweiterung der GDRMA Wertingen“ beauftragt.

 

Die vorhandene GDRMA wird um eine dritte Mess- und Regelschiene mit einer Druckfestigkeit von DP 100 erweitert.

 

Die GDRM-Station erreicht durch die Erweiterung (ohne Redundanz) eine Nennleistung von 510.000 Nm³/h.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ONTRAS Gastransport GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH

Projekt: Neubau der GDRA Burggraf-Bernsdorf

Die PLE Pipeline Engineering GmbH wurde seitens der ONTRAS Gastransport GmbH mit der Planung des Projektes „Neubau der GDRA Burggraf-Bernsdorf“ beauftragt.

Nach erfolgtem Rückbau der Netzpufferanlage Burggraf-Bernsdorf ist für 2020 die Ersatzinvestition der Gas-Druckregelmessanlage (GDRA), zur Versorgung  der FGL 40.05 aus der FGL 46.02, geplant.

Neben dem Neubau der Anlage sind zusätzlich der Rückbau zu planen und alternative Energiekonzepte in dem Anlagenkonzept zu berücksichtigen.

 

 

 

 

 

 


nach oben